Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

26 Mai 2011

Der neue Lancia Ypsilon – das kleine Flaggschiff

Der neue Lancia Ypsilon, der auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr Weltpremiere feierte, führt das Konzept des kompakten Premiumfahrzeugs konsequent weiter. Auf 3,84 Meter Gesamtlänge vereint er nicht nur perfekt italienischen Stil, technische Innovationen und Umweltfreundlichkeit. Erstmals als Fünftürer gebaut, bietet er den Fans der Traditionsmarke ausserdem noch weiter gesteigerten Komfort und noch mehr Alltagstauglichkeit. Der neue Lancia Ypsilon definiert auf einzigartige Weise den Begriff Luxus als etwas, das Emotionen erzeugt und den Stil seines Besitzers unterstreicht, ohne aufdringlich zu wirken. Das kleine Flaggschiff der Marke verbindet Originalität mit Charakter, Eleganz mit hochwertiger Qualität.

Der neue Lancia Ypsilon – das kleine Flaggschiff

Der neue Lancia Ypsilon, der auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr Weltpremiere feierte, führt das Konzept des kompakten Premiumfahrzeugs konsequent weiter. Auf 3,84 Meter Gesamtlänge vereint er nicht nur perfekt italienischen Stil, technische Innovationen und Umweltfreundlichkeit. Erstmals als Fünftürer gebaut, bietet er den Fans der Traditionsmarke ausserdem noch weiter gesteigerten Komfort und noch mehr Alltagstauglichkeit. Der neue Lancia Ypsilon definiert auf einzigartige Weise den Begriff Luxus als etwas, das Emotionen erzeugt und den Stil seines Besitzers unterstreicht, ohne aufdringlich zu wirken. Das kleine Flaggschiff der Marke verbindet Originalität mit Charakter, Eleganz mit hochwertiger Qualität.

Der neue Lancia Ypsilon, der ab dem 24. Juni in der Schweiz verfügbar ist, repräsentiert die vierte Generation des italienischen Kompaktwagens. Als Urahn des Modells revolutionierte 1985 der Lancia Y10 die Fahrzeugklasse mit bis dahin in diesem Segment unbekanntem Stil und ungewöhnlichen Ausstattungsinhalten. Der Lancia Y entwickelte 1996 dieses Konzept weiter. Dessen Nachfolger war 2003 der erste Lancia Ypsilon, der im Bereich Luxus neue Massstäbe setzte.

Der neue Lancia Ypsilon geht nun noch einen Schritt weiter. Als modisches City-Car par excellence weist auch er ein hohes Mass an Persönlichkeit, Stil und Klasse auf. Gleichzeitig ist das Modell erwachsener geworden. Typisch italienisches Karosseriedesign ist kombiniert mit hochmoderner Technik sowohl bei Antrieb als auch bei der Komfortausstattung. Technologien wie TwinAir, MultiJet II, Start&Stopp-Automatik sowie ein völlig neuer Tankverschluss (Smart Fuel System) garantieren niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte. Das Entertainmentsystem Blue&Me TomTom LIVE, Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer, Rückleuchten mit LED-Technik und die halbautomatische Einparkfunktion Magic Parking unterstreichen die Ausnahmestellung des neuen Lancia Ypsilon in seinem Fahrzeugsegment.

Mit der fünftürigen Karosserie, die aufgrund des Designs der hinteren Türgriffe den Eindruck eines Dreitürers erweckt, setzt Lancia einen Trend im B-Segment und bietet auch jungen Familien hohen Praxiswert. Der neue Lancia Ypsilon ist 384 Zentimeter lang, 167 Zentimeter breit und 152 Zentimeter hoch. Der Radstand von 239 Zentimeter sorgt für einen in dieser Fahrzeugklasse überdurchschnittlich geräumigen Innen- und Gepäckraum. Auch dank der besonders schlanken Konturierung der Vordersitzlehnen - innerhalb der Fiat Group Automobiles erstmalig eingesetzte Slim Seats - bietet die Rücksitzbank komfortabel Platz.

Der neue Lancia Ypsilon steht in insgesamt mehr als 600 unterschiedlichen Varianten zur Verfügung. Für diese Vielfalt sorgen drei Ausstattungslevels (Silver, Gold und Platinum), eine Vielzahl von Karosseriefarben - darunter vier Zweiton-Lackierungen -, sechs Sitzbezug-Variationen sowie drei Designs der Leichtmetallräder.

Zur Wahl stehen drei Triebwerke: ein 1,2 Liter-Benziner aus der FIRE-Baureihe mit 51 kW (69 PS), der revolutionäre Zweizylinder-Turbo TwinAir mit 85 PS), der soeben als "International Engine of The Year 2011" gewählt wurde sowie als Dieselalternative der 1.3 Multijet II, der 95 PS leistet. Alle drei Motoren sind serienmässig mit Start&Stopp-Automatik ausgerüstet, für den Lancia Ypsilon TwinAir steht auch das automatisierte Schaltgetriebe DFN (dolce far niente) zur Verfügung. Zur Serienausstattung gehören in allen Modellvarianten unter anderem die Elektronische Stabilitätskontrolle inklusive Antischlupfregelung (ASR) und Berganfahr-Hilfe (Hill Holder), Bremsen-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), sechs Airbags (Front, Kopf, Seite) sowie ISOFIX-Befestigungen für Kindersitze.

Die umfangreiche Serienausstattung macht den neuen Lancia Ypsilon zu einem attraktiven Angebot im Umfeld der kompakten Premiumfahrzeuge. Bereits die Einstiegsvariante Lancia Ypsilon Silver verfügt serienmässig über Funkfernbedienung der Zentralverriegelung, verstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber vorn, symmetrisch geteilt umklappbare Rücksitzbank, höhenverstellbaren Fahrersitz, 15 Zoll-Räder, Radiovorbereitung und beheizbare Heckscheibe. Beim Lancia Ypsilon Gold sind zusätzlich Klimaanlage, Radio mit MP3-fähigem CD-Player, elektrisch einstell- und beheizbare Aussenspiegel, Leder-Multifunktions-Lenkrad und Leder-Schaltknauf sowie der innovative Microfaser-Sitzbezug Stoff/Castiglio serienmässig an Bord. Die Topversion Lancia Ypsilon Platinum verfügt ausserdem über Stoff/Ledersitze, elektrische Fensterheber auch für die hinteren Seitenscheiben, Klimaautomatik, Nebelleuchten vorn sowie 15 Zoll-Leichtmetallräder. Für die Schweiz wurden vier interessante Ausstattungspakete geschnürt, die den neuen Lancia Ypsilon noch attraktiver machen:

  • Pack Blue&Me My Port: Bluetooth, Sprachsteuerung, Vorbereitung für mobiles Navi Tom Tom
  • Pack Easy Magic: Magic Parking System, Tempomat, Regensensor
  • Pack Gold: elektr. Fensterheber hinten, Nebellampen vorn, Klimaautomatik, Alufelgen 15"
  • Pack Platinum Magic: Magic Parking System, Tempomat, Regensensor, elektr. Glas-Schiebedach

Darüber hinaus bietet das Accessoires-Angebot für den Lancia Ypsilon umfangreiche Möglichkeiten, das Fahrzeug noch weiter zu personalisieren. Zur Wahl stehen unter anderem exklusive 16 Zoll-Leichtmetallräder, Seitenschweller, dunkel umrahmte Hauptscheinwerfer, schwarze Schwellerleisten mit beleuchtetem Logo und das Bluetooth-gesteuerte Entertainment- und Navigationssystem Blue&Me TomTom LIVE.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN