Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von Stellantis Communications und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

10 Nov. 2015

Weltpremiere für Fiat Fullback an der Dubai International Motorshow

Das neueste Nutzfahrzeugmodell von Fiat Professional ist ideal für gewerbliche Nutzer und eignet sich gleichzeitig für den vielseitigen Einsatz im Freizeitbereich. Der Fiat Fullback wird ab Mai 2016 im gesamten EMEA-Wirtschaftsraum verkauft. Eine Karosserieversion, vier Ausstattungsvarianten, zwei Motor- und zwei Getriebetypen stehen zur Wahl. Der Name Fullback steht für einen agilen und kraftvollen Spieler und entstammt dem American Football und Rugby. Mit dem Fiat Fullback wird die umfangreiche Modellpalette von Fiat Professional um einen Mid-Size-Pickup ergänzt.

Weltpremiere für Fiat Fullback an der Dubai International Motorshow

Das neueste Nutzfahrzeugmodell von Fiat Professional ist ideal für gewerbliche Nutzer und eignet sich gleichzeitig für den vielseitigen Einsatz im Freizeitbereich. Der Fiat Fullback wird ab Mai 2016 im gesamten EMEA-Wirtschaftsraum verkauft. Eine Karosserieversion, vier Ausstattungsvarianten, zwei Motor- und zwei Getriebetypen stehen zur Wahl. Der Name Fullback steht für einen agilen und kraftvollen Spieler und entstammt dem American Football und Rugby. Mit dem Fiat Fullback wird die umfangreiche Modellpalette von Fiat Professional um einen Mid-Size-Pickup ergänzt. Der Fiat Fullback feiert an der Dubai International Motor Show (10. - 14. November 2015) in den Vereinigten Arabischen Emiraten Weltpremiere. Die Messe ist die grösste ihrer Art in der Region. Verkauft wird der neue Pickup von Fiat Professional ab Mai 2016 im gesamten EMEA-Wirtschaftsraum (Europa, Mittlerer Osten, Afrika).

Vor dem Hintergrund einer über 100-jährigen Historie und einer ausgezeichneten Reputation auf dem Weltmarkt für leichte Nutzfahrzeuge (LCV), geht Fiat Professional einen bedeutenden Schritt in Richtung Zukunft. Der neue Fiat Fullback ergänzt die umfangreiche Modellpalette von Fiat Professional, die massgeschneiderte Fahrzeuge hauptsächlich für den gewerblichen Einsatz bietet. Mit dem neuen Fiat Fullback tritt Fiat Professional erstmals im Segment der sogenannten Mid-Size-Pickup an. In der EMEA-Region wurden im Jahr 2014 rund 675‘000 Fahrzeuge dieser Kategorie verkauft. Insgesamt entspricht dies einer Segmentgrösse von 23 Prozent. Im Mittleren Osten und Afrika liegt der Anteil mit 58 beziehungsweise 52 Prozent deutlich höher. Nicht zuletzt deshalb kommt dem neuen Fiat Fullback eine wichtige strategische Rolle zu.

Die robuste Konstruktion des Fiat Fullback und die hohe Zuverlässigkeit stehen für das fundierte und praxiserfahrene Verständnis von Fiat Professional für die Anforderungen gewerblicher Nutzer. Seine Vielseitigkeit macht den neuen Fiat Fullback gleichzeitig aber auch zum idealen Begleiter im Alltag, in der Freizeit oder bei der Ausübung aufwändiger Hobbys.

In der Schweiz ist der neue Fiat Fullback mit einem aus Aluminium gefertigten 2,4-Liter-Turbodiesel ausgerüstet, der mit 133 kW (180 PS) angeboten wird. Der Motor ist entweder mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einer Fünfgang-Automatik mit Sport-Modus kombiniert. Er ist mit einem permanenten Allradantrieb ausgerüstet.

Begleitet wird die Serienversion des Fiat Fullback bei der Weltpremiere auf der Dubai International Motor Show durch einige individualisierte Exemplare. Mopar, die Marke der Fiat Chrysler Automobiles (FCA) für Kundenservice, Dienstleistungen, Original-Ersatzteile und Accessoires, gibt mit diesen Prototypen einen ersten Ausblick auf das zukünftig für den Fiat Fullback erhältliche Zubehör-Programm.

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-mail: fiona.flannery@fcagroup.com

 

Sonstige Inhalte

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN